Samstag, 13. Januar 2018

Achtsamkeit im Leben - Perle 3



Was du nicht willst, dass andere dir tun, das füge auch dir selber nicht zu.

Ertappst du dich manchmal in einem inneren Monolog der Selbstabwertung, Selbstbeschimpfung, Selbstbeleidigung, Selbstdemütigung. Mit einer groben, beleidigenden, unbarmherzigen Haltung dir selbst gegenüber. Mit einem Perfektionswahn, der sich gegen dich richtet. Wie z.B.: „ich Trottel“, „so blöd kann auch nur ich sein“, „ich schaffe auch gar nichts“ – oder umgangssprachlich “ich krieg auch nichts auf die Reihe“ „wen interessiert schon meine Meinung“ „eh klar, dass mir das passiert“ usw.
Wie gehst du da mit dir um! Hast du dir das schon einmal überlegt, was das mit dir macht?

Dazu gehört auch, die Wut, die Aggression und der Hass – Emotionen, die wir -  manchmal auch nur kurzfristig für andere empfinden. Stichwort Straßenverkehr. Tatsache ist: all diese negativen Gefühle – emotionale Ohrfeigen und Kränkungen spürt v.a. du, dein Körper wird damit kontaminiert!
Womit wir schon zum nächsten Schritt kommen – nämlich Perle 4

meint

voll Leben&Freude

deine Elisabeth Tsapekis

erhältst du wertvolle Tipps und leicht umsetzbare Übungsanleitungen für eine erfüllte Lebensgestaltung
www.psychohygiene.at

Ich freue mich auf deine Meinung und Rückmeldung

Keine Kommentare:

Kommentar posten