Freitag, 30. März 2018

Achtsamkeit im Leben - Perle 6




Zeitlosigkeit – Entschleunigung
Stell dir vor:.... stell dir vor, es gäbe keine Uhr und deine Lebenszeit wäre nicht in Tage, Stunden, Minuten, Sekunden zerteilt. Du bist dann auf dich zurückgeworfen, mit dir und deiner inneren Gestimmtheit, deiner Befindlichkeit. Schnell und langsam wären dann nicht messbare, sehr persönliche Größen. Und aus dieser Verbundenheit mit dir selbst, die daraus „zwangsläufig“ entsteht, würdest du viel eher wahrnehmen, was, wie viel etc. für dich stimmig ist. Und aus der Zeitlosigkeit fällst du in die Fülle des Augenblicks. 
Du kannst ja für dich zumindest einmal pro Monat einen Tag ohne Zeitmessung einlegen – dich einfach auf deine innere Gestimmtheit einlassen – deiner inneren Stimme/ Intuition folgen.  Dazu mehr in Perle 7
Ich wünsche dir einen Alltag

voll Leben&Freude

deine Elisabeth Tsapekis

erhältst du wertvolle Tipps und leicht umsetzbare Übungsanleitungen für eine erfüllte Lebensgestaltung
www.psychohygiene.at

Keine Kommentare:

Kommentar posten